Verteilung der Intelligenzleistung (IQ)

 

IQ-Verteilung

 

Normal Intelligent: IQ 85-115 (68%)
Begabt: IQ>115 (14%)
Hochbegabt: IQ>130 (2%)
Höchstbegabt: IQ>135 (1%)

Für Deutschland ist vereinbart, dass standardisierte Leistungstests bis zu einem Wert von IQ 150 messen, je nach Menge der Probanden zur Normierung.

Wir wenden bei Notwendigkeit Extrapolationsmethoden an, um beispielsweise für Rohpunktzahlen bis zu einem Maximalwert von IQ 180 auszuweisen.

Ebenfalls nutzen wir bei Bedarf Methoden, welche nach Absolvieren mehrerer standardisierter Tests und bekannter Interkorrelationskoeffizienten zwischen diesen, einen höheren IQ als die gemessenen IQ-Werte bestimmen. (Beispielsweise: 3 Tests; jeweils IQ 145; Interkorrelations koeffizeint der Tests bei 0,3 ==> IQ 157).

Im anglo-amerikanischen Raum haben Tests üblicherweise eine Standardabweichung von sd=24. Dies würde bei IQ 196 (sd=24) dann genau IQ 160 (sd=15) entsprechen.

Umrechnung Standardwert-Skala in IQ-Normwerte

Du bist nicht allein!

 

Bei angenommenen 7.000.000.000 Menschen (Hochrechnung 01.10.2011) gibt es ca 140 000 000 Hochbegabte auf der Welt.

 

Nach dem Zensus 2011 hatte Deutschland rund 80 219 695 Einwohner.

Bei angenommenen 80.000.000 Menschen leben ca 1 600 000 Hochbegabte in Deutschland.

 

Nach dem Zensus 2011 hatte Berlin 3 292 365 Einwohner.

Bei angenommenen 3.300.000 Menschen leben ca 66 000 Hochbegabte in Berlin.

 

Mensa Online-Test